Hallo miteinander,

jetzt haben wir es bald geschafft, dieses Jahr 2023 und ich brauchte nicht mal das „Bergsteigermüsli“ dazu … aber aus Sicht unseres Vereines war es das nicht – schon wieder nicht.

Super gestartet mit einem großartigen und gut besuchten Neujahrsempfang im „Da Vinci“ mit vielen nachgeholten Ehrungen und 4 epochal langen Bingo Runden veränderte sich das Jahr 2023 schnell weltweit zum Schlechteren und irgendwie betrifft es dann doch jeden Einzelnen….

Die Saison 22/23 endete und da sind wir jetzt in der Rubrik „Bad News“: wie wir es im Seniorenbereich schon zu Beginn des Jahres befürchtet hatten, kam es dann auch – die 1. Mannschaft war faktisch abgestiegen und die 2. Mannschaft hatte nur den Klassenerhalt geschafft, weil in der Gruppe eine Mannschaft weniger gespielt und somit der Abstieg unmöglich war. Bei der Jugend sah es besser aus – die 1. U19 hatte einen „tollen“ 2.Platz erreicht und die 2. U19 war zwar nur bedingt erfolgreich, aber das war für eine Mannschaft, die erstmals eine Saison gespielt hat, nicht wirklich schlimm.

Aber manche Befürchtungen über sportliche Niedergänge relativieren sich  irgendwie im Laufe des Jahres doch wieder, denn die aktuelle Saison 23/24 läuft zurzeit für alle Mannschaften super. Die „Erste“ (auf Antrag weiter in der Bezirksklasse spielend) und die „Zweite“ in der Kreisliga stehen nach Ablauf des 9.Spieltags auf dem 2. Tabellenplatz!!! Die U19 hat die Erfahrungen aus der letzten Saison gut verarbeitet und steht zurzeit auf dem 3. Platz – kumma geht doch…

Nächstes Mist-Thema: Hallensperrung – unsere Halle an der Langenberger Str. ist seit Juli wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten gesperrt und ein Ende ist eigentlich noch nicht in Sicht (denn aus Februar wurde Frühjahr – Fortsetzung folgt?). Der ASV-Tönisheide hat uns dankenswerterweise am Mittwoch in der Halle Waldschlösschen aufgenommen, so dass der Trainingsbetrieb weiter gehen konnte. Aber das Thema Flüchtlinge und deren Unterbringung brennt immer mehr und heftiger unter den kommunalen Nägeln und so kommt es wie es kommen musste, ab dem 2.1.24 steht auch die SpH Waldschlösschen für den Sportbetrieb nicht mehr zur Verfügung. Mit der Stadt Velbert konnten wir aber reden und ab Januar 24 hat man uns sehr schnell bis auf weiteres die SpH Kastanienallee für den Trainingsbetrieb am Mittwoch von 17:00h – 22:00h zur Verfügung gestellt – auch hier ein Dankeschön!

Dankeschön an das Trainerteam, den Vorstand und alle anderen, die immer daran mitwirken den Verein mit Leben zu füllen. Wir der Vorstand des BV69 wünschen Euch eine schöne Zeit in den Ferien, ein schönes Weihnachtsfest, einen schönen Übergang in das Jahr 2024 und viel Gesundheit und Kraft, die man ja so braucht, um das nächste Jahr zu „wuppen“, das bestimmt auch wieder spannend und auch bestimmt wieder anders wird als man denkt…

Für den Vorstand

Thorsten

 

 

Save the Date:

Trainingsbeginn 2024

(Ihr wisst ja in den Schulferien findet kein Training statt):

Es geht wieder los ab Mittwoch, den 10.1.2024:

17h-19h – Schüler- und Jugendtraining

19h-22h – Senioren mit Schlagtraining

SpH Grundschule Kastanienallee, Kastanienallee 23, 42549 Velbert

 

Neujahrsempfang des BV69

2.2.2024 um 19:30h

Im „Da Vinci“, Friedrichstr 295 in 42551 Velbert